Ladenlokal im Kö-Center

28.11.2023 | Mieten

Ladenlokal im Kö-Center

Größe: 30 qm
Kaltmiete: 3000,00 €
Nebenkosten: 300,00 €
Baujahr: 1966
Bezugsfrei ab dem 01.02.2024

 

Objekt:

Liebe Interessenten, wir bieten Ihnen hier eine interessante Gewerbefläche im beliebten KÖ-Center auf Düsseldorfs beliebtester Einkaufsmeile, der Königsallee an.
Die Fläche befindet sich im hinteren Teil des Kö-Centers, direkt neben der Bäderausstellung von der Firma Arnolds.
Wir bieten Ihnen hier eine ca. 25 qm große Ausstellungsfläche im Erdgeschoß des Objekts an. Von hier aus erreichen Sie über eine Wendeltreppe eine Empore, auf welcher sich eine kleine Pantryküche befindet. Eine Toilette ist außerhalb des Ladenlokals im Keller des Objekts zu finden.
Gegenüber von der Toilette befindet sich noch der Kellerraum. Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit, einige Sachen zu lagern.
PKW-Stellplätze stehen leider nicht zur Verfügung.
Das Objekt verfügt über einen Hausmeisterservice.
Die Fensterfront lässt sich Abends mit einem Rollo sichern.
Weitere Fotos erhalten Sie bei Interesse nach erfolgter Kontaktaufnahme.

Lage:

Obwohl die Altstadt nur 0,23% der Stadtfläche ausmacht, befinden sich hier auf engen Raum wichtige Institutionen der Stadtverwaltung, das Amts- und Landgericht, Kultureinrichtungen wie die Kunsthalle, der Kunstverein, das Kom(m)ödchen, die Kunstsammlung NRW, die Kunstakademie sowie zahlreiche kirchliche Einrichtungen. Daneben ist die Altstadt auch ein beliebter Einkaufsort. Neben verschiedenen bekannten Einzelhandelsketten gibt es zahlreiche Geschäfte und Boutiquen, die nicht-alltägliche Waren anbieten. Die Flinger Straße ist eine der meistfrequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands und weist einen hohen Filialisierungsgrad auf. Die als Fußgängerzone gestaltete Straße spricht vor allem ein junges Publikum an. Mit dem Bau des Rheinufertunnels 1993 entstand eine drei Kilometer lange Promenade entlang des Rheins, die eine Attraktion für Fußgänger, Skater und Fahrradfahrer ist. Im Bereich der Altstadt ab Burgplatz befinden sich zahlreiche Gaststätten in den Kasematten der ehemaligen Werften, ergänzt um weitere gastronomische Einrichtungen auf permanent vor Ort liegenden Rheinschiffen.

Raumaufteilung:
Ein großer Raum, mit einer Wendeltreppe, die in die Teeküche führt.
Ein Kellerraum ist vorhanden.
Ein WC befindet sich im Keller des Gebäudes.